Lesestart

Die Aktion Lesestart vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der "Stiftung Lesen" ist jetzt in die 2. Phase gegangen. Nachdem zuerst die Kinderärzte Vermittler waren, sind es nun die Büchereien. Angesprochen sind die Eltern dreijähriger Kinder, die auch neugierig auf Büchereien in ihrer Umgebung gemacht werden sollen, damit sie ihre Kinder mit Bilderbüchern versorgen können.

Es lohnt sich, denn auf Dauer kann man mit der Anschaffung von Bilderbüchern ganz schön Geld ausgeben. Erzählen sie es weiter! Die Kinder erhalten eine Stofftasche mit einem Bilderbuch und einem Poster.

Urkunde Lesestart